Am 10. Juli startet der Verkauf des aktuellen Einsteins Magazins, jeweils von 10 bis 16 Uhr im Kollegiengebäude I / Bau A (kurz: KGA) auf dem Campus der Universität Eichstätt.

Das hochwertige Printmagazin der Eichstätter Journalistik wird von den Bachelorstudierenden des vierten Semesters in Eigenregie produziert. In diesem Jahr steht das Magazin unter dem Leitthema „Protest“, dafür haben die Studierenden unter anderem mit einem Reichsbürger gesprochen oder waren unterwegs mit russischen Studierenden und haben deren Protestaktion gegen die FIFA begleitet.

Gefeiert wird die neue Ausgabe natürlich auch. Am Donnerstag, den 12. Juli findet im Bogartz (Eichstätt) die offizielle Release Party des EINSTEINS statt, bevor am Freitag, den 13 Juli, die EINSTEINS-Woche mit dem krönenden Abschluss der traditionellen EINSTEINS TV-Sendung. Übertragen wird die Sendung live in der Aula der KU und ist auch auf dem Youtube-Kanal der Eichstätter Journalistik zu sehen.

Wer jetzt schon in das Magazin schnuppern möchte kann dies auf einsteins-magazin.de. Hier finden Sie auch weiterführende Links zum Printmagazin und zur TV-Sendung.