Im Bachelorstudiengang ist ein Auslandsaufenthalt verpflichtend, im Masterstudiengang möglich. Die Studierenden können dabei frei wählen, wohin es geht. Lisa-Marie Wimmer verbrachte das vergangene Semester in der phillipinischen Hauptstadt Manila. Dem Donaukurier schilderte sie ihre Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen. Dabei erzählte die Journalistikstudentin unter anderem auch von der journalistischen Vielfalt, die sie vor Ort erlebte.

Hier geht es zum Bericht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.