Will­kom­men auf der Projektseite der Eich­stät­ter Jour­nalis­tik

Unten findest du die regelmäßigen Projekte aufgeführt, die am Studiengang angeboten werden. Das ist aber noch nicht alles: Jedes Semester kommen neue Angebote hinzu, sei es durch ein Seminar oder eine Idee, die von den Studierenden selbst ausgeht. Diese findest du dann auch in unserem Veranstaltungskalender oder in Berichten unter „Neuigkeiten“ wieder.

Neues aus unseren Praxis- und Forschungsprojekten in den Studiengängen

Hier geht es zu den einzelnen Projekten!

Einsteins

Die Chefredaktion eines crossmedialen Magazins übernehmen – bei Einsteins ist das möglich. Im vierten Bachelor-Semester erarbeiten alle zusammen ein crossmediales Magazin. Neben dem Printprodukt produzieren sie eine TV-Sendung und eine eigene Homepage.

Jedes Jahr steht Einsteins unter einem neuen Dachthema, um das sich die Beiträge der Studierenden drehen. Schau auf der Website vorbei: Dort kannst du die TV-Sendung sehen und dir das Magazin bestellen.

Testbild

Eine Zukunft als Regisseur.in? Im Projekt Testbild veröffentlichen unsere Bachelor-Studierenden im dritten Semester eigene TV-Beiträge. Sie recherchieren, drehen vor Ort und schneiden im neuen Crossmedia-Labor. Das alles unter Anleitung von Profis.

Merkurist Eichstätt

Eine völlig neue Form des Lokaljournalismus: In Kooperation mit Merkurist prüfen unsere Studierenden, wie sich der Lokaljournalismus im digitalen Zeitalter verändert. Dabei bestimmen die User, welche Themen recherchiert werden.

Journalistisches Kolloquium

Im Wintersemester organisiert das dritte Bachelor-Semester eine Gesprächsreihe mit prominenten Gästen aus der Medienwelt. Die Studierenden moderieren und diskutieren mit ihren Gästen zu aktuellen Themen und Entwicklungen in der Medienbranche und dem Journalismus. Das Journalistische Kolloquium ist eine öffentliche Veranstaltung, die allen Interessierten offensteht.

Medienwerkstatt

Von den Profis aus der Praxis lernen: Unter diesem Motto steht die Medienwerkstatt, die im Bachelor-Studiengang integriert ist. In den Semesterferien werden für Print und Rundfunk jeweils verschiedene Expert.innen aus namhaften Medienhäusern nach Eichstätt geholt.

Radio Pegasus

Berichten, moderieren und Musikmix gestalten: Bei Radio Pegasus ist alles selbst organisiert. Unsere Studierenden produzieren wöchentlich eine eigene Sendung, die dann bei Radio Galaxy läuft, ohne Dozierende und im eigenen Team. Mitmachen kann jeder, unabhängig vom Studiengang... einfach die Redaktion ansprechen.

Methodenportal

Inhaltsanalyse, Beobachtung oder Experiment? Das Methodenportal bietet Hilfestellung bei der Anwendung empirischer Sozialforschung. Im Rahmen der Initiative „Innovative Lehre“ haben Studierende und Dozierende gemeinsam eine Website erstellt, auf der Interessierte Tipps zur Vorbereitung, Durchführung und Interpretation empirischen Arbeitens erhalten.