Vor rund fünf Jahren hat Tim Scholz noch in Eichstätt Journalistik studiert. Nun wurde der Eichstätter Alumni für seinen Beitrag „Die beste Entscheidung ihres Lebens“ in Berlin mit dem Veltins-Lokalsportpreis geehrt.

In seinem Beitrag erzählt der Eichstätter Alumni den Lebenswandel der Fußballerin Sarah Dederscheck, die einst als Sven noch Torhüter der Männermannschaft war. Sensibel und einfühlsam erzählt Scholz den nicht immer einfachen Weg der leidenschaftlichen Fußballerin, die bereits im Lokalsport mit Spott und Häme konfrontiert wurde, aber auch einen Heimatverein hat der immer hinter ihr stehe.

Die Jury des Verbands Deutscher Lokalzeitungen überzeugte vor allem Tim Scholzs Fingerspitzengefühl im Umgang mit dem im Sport noch weit verbreiteten Tabuthema. Sein Porträt über Sarah Dederscheck beschreibt die Jury als „mutiger Beitrag mit einem sensiblen, gesellschaftlich tabuisierten Thema, das aktuell auch im Lokalsport präsent ist“.

2014 absolvierte Tim Scholz seinen Journalistik-Bachelor in Eichstätt. Es folgte ein Volontariat bei der TAGEBLATT-Sportredaktion, wo er seit 2017 als Redakteur arbeitet.

Wir gratulieren! Lesen Sie hier den preisgekrönten Artikel „Die beste Entscheidung ihres Lebens“ von Tim Scholz, erschienen im Stader Tageblatt am 24.12.2018.