Start Forschung am Studiengang Communicatio Socialis

Communicatio Socialis

Communicatio Socialis ist eine Zeitschrift für Medienethik und Kommunikation in Kirche und Gesellschaft. Sie behandelt aus medienethischer Perspektive Trends und Pro­bleme gesell­schaftlicher, medien­vermit­telter Kommunikation. Heraus­gegeben wird sie von Prof. Dr. Klaus-Dieter Altmeppen (Eichstät­ter Journalistik) und Prof. Dr. Alex­an­der Filipović (Hochschule für Philosophie München). Die Redaktion von Com­muni­catio Socialis sitzt am Studiengang Journa­listik der KU Eichstätt.

Ab sofort sind die einzelnen Artikel online verfügbar. Alle älteren Artikel und Ausgaben sind im Archiv zu finden. Selbstverständlich erscheint die Ausgabe, wie gewohnt, auch in gedruckter Form. Online – auf der Webseite – erfahren Sie Neuigkeiten aus der Redaktion.

Communicatio Socialis: „Krisenkommunikation“

Zum aktuellen Heft 3/2018: Thema „Krisenkommunikation" Feuerwehrleute wissen: Aus einem kleinen Brandherd kann schnell ein Flächenbrand werden. Diese Erkenntnis ist auch auf Krisen bzw. deren Prävention übertragbar. Schon der Wirtschaftswissenschaftler und Kennedy-Berater Walt Whitman Rostow...

Communicatio Socialis: „Populismus und Öffentlichkeit“

Communicatio Socialis Ausgabe 2/2018 zum Thema „Populismus und Öffentlichkeit“ erschienen Ein Gespenst geht um in den Demokratien des Westens. Ob Donald Trump in den USA, Marine Le Pen und der „Front National“ in Frankreich, Beppe...